Ilsesock's Blog

Wollkäufe in Murau

Posted in Uncategorized, Wolle by ilsesocks on 7. April 2017

Um Drachenwolle zu erstehen, könnte man beispielsweise das Wollgeschäft in Murau heimsuchen. Ich freue mich ganz besonders über diese Entdeckung:

 

und hier noch alle Wollzukäufe:

Die rosa-grau Wolle habe ich bereits angestrickt und bin hellauf begeistert von der Qualität.

 

Advertisements

Socken für Markus

Posted in Socken by ilsesocks on 7. April 2017

Als Abschiedsgeschenk für einen großartigen Kollegen erfüllte ich ihm noch einen Sockenwunsch:

Sie sind Größe 41/42 aus einem Baumwollgarn in Rekordzeit gestrickt…

Wollkauf in Murau

Posted in Handschuhe by ilsesocks on 6. Januar 2017

Das Wollgeschäft in Murau ist in sein Nachbarhaus übersiedelt. Gerne kaufe ich dort ein.

cof

Die beiden ersten finde ich ganz besonders toll – Alpaca!

Ich musste sofort mit der Verarbeitung beginnen…

Opal – Helge- der Detektiv

Posted in Socken by ilsesocks on 6. Januar 2017

Aus dieser Wolle habe ich Socken in Größe 38 mit langem Schaft gestrickt, trotzdem ist relativ viel Wolle übrig geblieben. Die Musterung gefällt mir ganz besonders gut.

cof

Adventkalender 2016

Posted in Hauben by ilsesocks on 14. Dezember 2016

habe ich schon „vorgestrickt“, da es ein Weihnachtsgeschenk werden soll. Die Wolle war herrlich zum Stricken: 100% Merino von Lang-Yarns (superwash) 180m/100g, also eher dick.

Innen habe ich mit Fleece gefüttert, damit’s schon warm und weich ist.

Socken aus Jitterbug – Raphael

Posted in Socken, Uncategorized by ilsesocks on 14. Dezember 2016

Ein Weihnachtsgeschenk ist fertig geworden! Socken in Größe 42/43 aus 100% Merino-Jitterbug-Wolle mit der Färbung „Raphael“. Diese Wolle ist etwas dicker als normale Sockenwolle 400 yd/ 150 g. Ich habe sie trotzdem mit 2,5er-Nadeln gestrickt, jetzt sind sie sehr dick und hoffentlich warm und robust.

… und noch ein Beitrag: Schal im Patentmuster

Posted in Schals/Tücher by ilsesocks on 7. Dezember 2016

Es ist zwar mühsam und man hat das Gefühl es geht gar nix weiter, dafür sieht’s wunderbar aus: Das Patentmuster ist perfekt für einen Herrenschal! Gestrickt aus einer Wolle, die ich vor einigen Jahren in Frankreich beim Hausbootfahren erstanden habe.

Bergere Tweedine
Bergere Tweedine

Adventkalender 2016

Posted in Hauben by ilsesocks on 7. Dezember 2016

Es ist mittlerweile schon Tradition geworden, dass ich von meiner Tochter einen Strick-Adventkalender bekomme. Leider bin ich in Krankenstand und muss mit hochgelagertem operiertem Bein herumsitzen. Kein Wunder, dass ich mich übereifrig dem Adventkalender widme. Es macht einfach Spaß!

Es handelt sich um reine Merino-Wolle in einer wunderschönen Blaufärbung, die meine Handykamera ganz gut wiedergegeben hat. Wie nicht schwer zu erkennen, soll es eine Haube werden.

Adventkalender 2016

Adventkalender 2016

Adventkalender 2016

Adventkalender 2016

 

Fire on the Mountain

Posted in Schals/Tücher by ilsesocks on 7. Dezember 2016

Aus der selbstgesponnenen Wolle habe ich dieses Gestrick begonnen (und möchte es vor Weihnachten noch fertigstellen ;-). Nachdem das nicht im Geheimen geht, kann ich es ja gleich posten.

cof

Dieses Mal habe ich eine Borte ausgewählt, die man gleich mitstrickt. Ich muss also nicht mehr mühselig Maschen aufnehmen und die Borte quer stricken. Dafür ist sie etwas einfacher gehalten.

hdr

Kaninchenwolle

Posted in Hauben by ilsesocks on 26. Juni 2016

Vor ca einem Jahr hat mir eine Freundin aus England die Wolle ihres verstorbenen Hasen gegeben, weil ich ihr erzählt habe, dass ich gern spinne und stricke. Das Tier selber habe ich nie gesehen, die Wolle war naturweiß mit etwas Ocker dabei und sehr fluffig mit relativ kurzen Fasern. Zwar war der Hase ein Angora-Hase, jedoch dürfte er sehr klein gewesen sein.

Ich habe die Wolle jedenfalls kardiert und mit einer heimischen Schafwolle – ebenfalls naturfarbig – gemischt, versponnen, najavoverzwirnt und ein Stirnband mit Zopf draus gestrickt. Das Ergebnis sehr ihr hier:

Stirnband-Hasenwole3

Stirnband-Hasenwolle2

Stirnband-Hasenwolle1

Ich werde das Stirnband noch mit einem Fleece füttern, damit es schön weich ist.