Ilsesock's Blog

Wollkauf in Murau

Posted in Handschuhe by ilsesocks on 6. Januar 2017

Das Wollgeschäft in Murau ist in sein Nachbarhaus übersiedelt. Gerne kaufe ich dort ein.

cof

Die beiden ersten finde ich ganz besonders toll – Alpaca!

Ich musste sofort mit der Verarbeitung beginnen…

Opal – Helge- der Detektiv

Posted in Socken by ilsesocks on 6. Januar 2017

Aus dieser Wolle habe ich Socken in Größe 38 mit langem Schaft gestrickt, trotzdem ist relativ viel Wolle übrig geblieben. Die Musterung gefällt mir ganz besonders gut.

cof

Adventkalender 2016

Posted in Hauben by ilsesocks on 14. Dezember 2016

habe ich schon „vorgestrickt“, da es ein Weihnachtsgeschenk werden soll. Die Wolle war herrlich zum Stricken: 100% Merino von Lang-Yarns (superwash) 180m/100g, also eher dick.

Innen habe ich mit Fleece gefüttert, damit’s schon warm und weich ist.

Socken aus Jitterbug – Raphael

Posted in Socken, Uncategorized by ilsesocks on 14. Dezember 2016

Ein Weihnachtsgeschenk ist fertig geworden! Socken in Größe 42/43 aus 100% Merino-Jitterbug-Wolle mit der Färbung „Raphael“. Diese Wolle ist etwas dicker als normale Sockenwolle 400 yd/ 150 g. Ich habe sie trotzdem mit 2,5er-Nadeln gestrickt, jetzt sind sie sehr dick und hoffentlich warm und robust.

… und noch ein Beitrag: Schal im Patentmuster

Posted in Schals/Tücher by ilsesocks on 7. Dezember 2016

Es ist zwar mühsam und man hat das Gefühl es geht gar nix weiter, dafür sieht’s wunderbar aus: Das Patentmuster ist perfekt für einen Herrenschal! Gestrickt aus einer Wolle, die ich vor einigen Jahren in Frankreich beim Hausbootfahren erstanden habe.

Bergere Tweedine
Bergere Tweedine

Adventkalender 2016

Posted in Hauben by ilsesocks on 7. Dezember 2016

Es ist mittlerweile schon Tradition geworden, dass ich von meiner Tochter einen Strick-Adventkalender bekomme. Leider bin ich in Krankenstand und muss mit hochgelagertem operiertem Bein herumsitzen. Kein Wunder, dass ich mich übereifrig dem Adventkalender widme. Es macht einfach Spaß!

Es handelt sich um reine Merino-Wolle in einer wunderschönen Blaufärbung, die meine Handykamera ganz gut wiedergegeben hat. Wie nicht schwer zu erkennen, soll es eine Haube werden.

Adventkalender 2016

Adventkalender 2016

Adventkalender 2016

Adventkalender 2016

 

Fire on the Mountain

Posted in Schals/Tücher by ilsesocks on 7. Dezember 2016

Aus der selbstgesponnenen Wolle habe ich dieses Gestrick begonnen (und möchte es vor Weihnachten noch fertigstellen ;-). Nachdem das nicht im Geheimen geht, kann ich es ja gleich posten.

cof

Dieses Mal habe ich eine Borte ausgewählt, die man gleich mitstrickt. Ich muss also nicht mehr mühselig Maschen aufnehmen und die Borte quer stricken. Dafür ist sie etwas einfacher gehalten.

hdr

Kaninchenwolle

Posted in Hauben by ilsesocks on 26. Juni 2016

Vor ca einem Jahr hat mir eine Freundin aus England die Wolle ihres verstorbenen Hasen gegeben, weil ich ihr erzählt habe, dass ich gern spinne und stricke. Das Tier selber habe ich nie gesehen, die Wolle war naturweiß mit etwas Ocker dabei und sehr fluffig mit relativ kurzen Fasern. Zwar war der Hase ein Angora-Hase, jedoch dürfte er sehr klein gewesen sein.

Ich habe die Wolle jedenfalls kardiert und mit einer heimischen Schafwolle – ebenfalls naturfarbig – gemischt, versponnen, najavoverzwirnt und ein Stirnband mit Zopf draus gestrickt. Das Ergebnis sehr ihr hier:

Stirnband-Hasenwole3

Stirnband-Hasenwolle2

Stirnband-Hasenwolle1

Ich werde das Stirnband noch mit einem Fleece füttern, damit es schön weich ist.

 

Ich habe wieder einmal gesponnen…

Posted in Spinnen by ilsesocks on 13. Mai 2016

Ewig lange hatte ich einen halbversponnen Wollstrang von Blue Moon am Spinnrad. Endlich habe ich mich aufgerafft ihn fertig zu spinnen. Einmal begonnen, ging’s dann ruck zuck und gestern hatte ich die fertige Wolle bereits aufgewickelt. Es handelt sich dabei um das Feinste vom Feinen: ein Kardenband aus 50% Mulberry Silk und 50% superfeine Merino-Wolle von Socks that Rock mit dem aufregenden Namen Fire on the Mountain, den ich zusammen mit ein paar anderen Schätzen vor längerer Zeit erstanden habe.

Als Gegnerin des TTIP wäre der einzige Wermuthstropfen – sollte das Abkommen entgegen meiner Hoffnung durchgebracht werden – , dass wir Wolle aus den USA dann hoffentlich ohne Zoll einkaufen dürfen ;-).

Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, was ich draus stricke; auf alle Fälle muss es ein kuscheliges Teil werden, das man sich um den Hals wickeln kann, denn mit dieser Wolle braucht man keinen Körperkontakt scheuen.

Hier ein paar Bilder dazu.

05-Spinnen-WolleDen unteren Strang habe ich diesmal versponnen.

01-Spinnen-Spule-Socks-that

Hier die einfach versponnene Wolle,

02-Spinnen-Navajo-verzwirnt

hier ein navajo-verzwirnter Teil und der Rest der einfach versponnenen Wolle,

 

03-Spinnen-Haspel

die fertig verzwirnte Wolle auf der Haspel,

04-Spinnen-Wollwickler-Spul

…und zuletzt die bereits aufgewickelte fertige Wolle.

 

Handschuh-Faustling nachgestrickt

Posted in Fäustlinge, Handschuhe by ilsesocks on 21. Januar 2016

Nachdem ein Klarinetten-Handschuh in Verlust geraten ist, wurde ich von meiner Tochter gebeten wieder einen nachzustricken. Diesen Wunsch habe ich ihr gern erfüllt und – ebenfalls ihr Wunsch – einen farblich völlig anderen Zweithandschuh nachgestrickt. Die Idee war: Bevor er schlecht dazupasst, soll er lieber gar nicht dazupassen.

Das war einfach, ich fand einen Wollrest, der nun wirklich ganz anders gefärbt ist und besserte ihn mengenmäßig durch einfärbig schwarze Wolle auf. Mittlerweile ist das Gestrick nach Polen unterwegs. Ich hoffe, dass er auch ankommt und nicht wie vor ein paar Jahren ein paar Socken unwiederbringlich in Verlust gerät.

So sieht er in geschlossenem Zustand aus,

Handschuhe-Faustling1

… so in offenem Zustand,

Handschu-Faustling2

so angezogen von unten,

Handschu-Faustling3

und so angezogen von oben.

Handschu-Faustling4