Ilsesock's Blog

London-Wul Farm (Moncton)

Posted in Wolle by ilsesocks on 18. Juli 2009

London-Wul FarmAuf dem Weg von PEI nach Edmundston lag in einem Wald vor der Stadt Moncton eine kleine Wollfarm, die nicht nur eigene Produkte sondern auch eine ganze Menge anderer Wollen vertrieb. Zum Glück war der Weg gut beschildert, sonst wäre man in dieser Gegend weder auf die Idee gekommen, dass es mitten im Nichts plötzlich eine Wollfarm gäbe, noch hätte man eine Chance gehabt, hinzufinden. Ich habe natürlich auch wieder etwas gekauft:

 

London-Wul Farm

London-Wul Farm

 

Die ersten vier Stränge sind wieder Ultra Alpaca Fine von Berroco und von den beiden dickeren, ist der blaue Strang (eigentlich lila) ein „Doppelstrang“: einmal 100% Merino und einmal 70% Kid Mohair mit 30% Nylon; der rotbraune Strang heißt Special Nyoni und ist 65% wool 20% kid 5% silk und 10% nylon, es sind 250 g. Beide Stränge sind von Fleece Artist in Nova Scotia, Canada.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: