Ilsesock's Blog

Dreiecktuch

Posted in Schals/Tücher by ilsesocks on 22. August 2009

Schon lange einmal wollte ich ein wirklich großes Dreiecktuch stricken, endlich hab‘ ich mich drübergetraut und glaube, das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ich habe das Muster aus im Internet gefunden: „Garnstudio – Drops Design“ http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=98&d_id=21&lang=de . Man beginnt das Tuch ganz klein und strickt es quasi von innen heraus. Das hat den Vorteil, dass man dann aufhören kann, wenn man will oder wenn zB die Wolle ausgeht. Das Grundmuster habe ich verwendet wie es ist, allerdings habe ich dann den Abschluss etwas umgeändert und bin mit meiner Abwandlung sehr zufrieden. Ich habe eine schöne, sehr weiche Alpaca-Mischung ausgesucht, die ich in Amerika gekauft habe und insgesamt 300 g  (bei einer Lauflänge von 400 m/100g) vertrickt. Während des Strickens sieht das Tuch eher unspektakulär aus, so wirklich zur Geltung kommt das Lochmuster erst, wenn man das Tuch feucht aufspannt – eine Arbeit, die nicht zu unterschätzen ist ;-). Wenn es trocken ist, sollte es die Form behalten.

 und hier noch Fotos, die im Freien gemacht wurden, die Farbe entspricht eher der Realität:

Dreiecktuch aus Ultra Alpace Fine von Berroco

Dreiecktuch aus Ultra Alpace Fine von Berroco

Anleitung aus Drops Garnstudio

frei nach einer Anleitung aus Drops Garnstudio

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: