Ilsesock's Blog

Spinnen – erstes Ergebnis :-(

Posted in Spinnen by ilsesocks on 8. Dezember 2009

So sieht meine erste selbstgesponnene Wolle aus. Entsetzlich! Das Stricken macht sicher keinen Spaß damit :-(. Ich wüsste auch ehrlich gesagt gar nicht, was ich damit stricken soll… Ich habe stundenlang gebraucht für dieses eine Knäuel, beim Verzwirnen ist mir ein Faden mehrmals abgerissen und ich hab‘ ihn dann einfach zusammengeknüpft, weil mir nichts Besseres eingefallen ist. Jetzt sind also mehrere Knöpfe drinnen und aussehen tut es sowieso schrecklich! Entweder leg ich mir ein Spinnrad zu oder ich geb‘ es wieder auf, weil das bringt’s ja wohl echt nicht.

 

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. msblackstitch said, on 8. Dezember 2009 at 18:28

    Bitte bitte wirf die Flinte nicht so schnell ins Korn! Ich kann verstehen, dass Dein Frustfaktor gerade ziemlich hoch ist. Aber für Dein allererstes Garn sieht das ziemlich ordentlich aus! Wirklich! Ich kann keine für Anfänger typischen schwangeren Regenwürmer entdecken, im Gegenteil, schaut alles relativ gleichmäßig aus, von daher: gut gemacht! Und auch noch verzwirnt, da braucht man auch viel Gefühl für und das scheinst Du ohne Zweifel zu haben. Also, bitte, bitte gib nicht auf, Übung macht den Meister und Ansätze davon sehe ich bei Dir bereits 🙂

    Falls es Dir ein Trost ist, mit einem ersten kläglichen Bällchen Handgesponnenen hab ich bis heute nix gestrickt (hier sieht man’s: http://msblackstitch.wordpress.com/2009/07/04/aller-anfang/)!

    LG
    Martina


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: