Ilsesock's Blog

BFL von Drachenwolle versponnen

Posted in Spinnen by ilsesocks on 18. Februar 2010

Natürlich hab ich gleich mit dem Spinnen begonnen und auf das BFL war ich ohnehin schon sehr neugierig, weil ich es noch nie versponnen habe. Es ist sehr weich und probierte erst einige Zeit herum, bis ich das optimale Antriebsverhältnis herausfand. Es gibt da mehrere Möglichkeiten, die Antriebsriemen einzuhängen, was ja Auswirkung auf  das Verhältnis der Umdrehungen von Flyer zu Spule hat. Dieses Bremsseil habe ich bis jetzt noch nie verwendet, es ließ sich immer mit der Spannung des Antriebsriemens gut einstellen. Ich habe ca. eine Lauflänge von 290 m auf 100 g herausbekommen (wenn ich mich nicht verzählt habe). Insgesamt sind es ca 200 g.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: