Ilsesock's Blog

Socken aus selbstgefärbter, -gesponnener Wolle

Posted in Socken by ilsesocks on 20. Juni 2010

Stolz präsentiere ich heute die soeben fertig gewordenen Socken aus dem Garn, das ich zuletzt gesponnen habe. Die Farben gefallen mir so gut, dass ich die Socken ursprünglich für mich selbst stricken wollte. Ich machte – übervorsichtig wie ich bin – einen eher kurzen Schaft, um ja nix auftrennen zu müssen, falls es sich mit der Wolle nicht ausgehen sollte. Ich bemerkte aber sehr bald, dass mir viel von der schönen Wolle übrig bleiben würde und deshalb entschloss ich mich dann bei der 2. Socke, das Paar nicht für mich, sondern eines meiner Kinder zu stricken, die ja viel größere Füße haben. Ich trennte also nur die Spitze der ersten Socke wieder auf und machte diese größer.

Mit dem Maschenbild bin ich sehr zufrieden, es sieht sehr regelmäßig aus.

 

Obwohl ich mich dann für größere Socken entschied, blieb mir noch dieser Rest übrig. Bei selbstgesponnener Wolle tut mir das viel mehr leid, als bei gekaufter.

Advertisements

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. daniron said, on 20. Juni 2010 at 17:48

    Die sind sooo schön geworden, ich bin richtig neidisch! 🙂

    Lg Daniela


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: