Ilsesock's Blog

Meriono Bambus von Spinning Martha

Posted in Spinnen by ilsesocks on 26. August 2010

Die Faser ist echt ein Hit zum Verspinnen. Es ließ sich butterweich ausziehen und verleitete fast dazu etwas zu dünn zu spinnen. Ich habe mich wieder für die Navajo-Verzwirning entschieden, weil da die Farben und Verläufe so schön erhalten bleiben. Es sind ca 350m geworden. Ich freu mich schon auf’s Verstricken.

  

P

PS Die grauslichen Photos hab ich gegen etwas bessere mit Sonnenlicht ausgetauscht.

Advertisements

OPAL: Use Public Transport – Save the City

Posted in Socken by ilsesocks on 24. August 2010

… aus der neuen Hundertwasser Kollektion. Manchmal habe ich einfach Lust auf was richtig Buntes. In dieser Wolle sind wirklich alle Farben vertreten und es machte richtig Spaß sie zu stricken. Es sind Socken in ca. Gr. 41, aber für schlanke Füße.

 

Lucy (für Daniela)

Posted in Diverses by ilsesocks on 24. August 2010

Hier mein Angestricksl von beiden Seiten. Heute hatte ich leider keine Zeit weiterzumachen und außerdem tut mein Genick so weh, dass ich mich eher zeitig hinlegen werde.

Ich füge jetzt noch ein anderes Angestricksl ein, das obige hab ich nämlich wieder aufgetrennt. Der Schaft wurde zu breit. Jetzt sieht es so aus:

Es wird nur wieder ein Nervenkitzel, ob sich das mit der Wolle ausgeht. Ich habe nämlich Größe 42/43 im Sinn und der Schaft (hier etwas umgeschlagen) ist relativ lang.

Leider geht sich die Wolle nicht ganz aus, wesehalb ich gleich bei Blue Moon nachbestellen muss 😉

Opal-Neuzugänge

Posted in Wolle by ilsesocks on 13. August 2010

… und wie das so ist im Urlaub, wenn man durch einen Ort geht und trotz schlechten Wetters in guter und kauffreudiger Stimmung ist, lässt man sich auch gerne zu weiterem Wolleinkauf hinreißen. Das Stricken der Regia-Wolle hat so Spaß gemacht, dass ich gleich wieder bei maschinell bedruckter Wolle zugriff. In Mayerhofen (Zillertal in Tirol) war in einem Geschäftseingang die neue 100-Wasser Kollektion von Opal präsentiert und ich habe mir diese beiden ausgesucht.

 

links: 553C – Use Public Transport – Save the City

rechts: 944C Imagine Tomorrow’s World

Regia-Socken

Posted in Socken by ilsesocks on 13. August 2010

Nach langer Zeit habe ich wieder einmal ein „nicht-handgefärbtes“ Wollknäuel verstrickt . Es hat richtig Spaß gemacht,und zwar 4-fädige Regia Amerika Color, mit 16 M/Nadel (2,5er). Sowohl die Musterung als auch die Farben finde ich einfach genial.

Mein Urlaubsprojekt

Posted in Socken by ilsesocks on 10. August 2010

ist  fertiggestellt. Erst einmal möchte ich mich für Eure „Anteilnahme“ und die netten Kommentare bedanken. Die Idee mit dem eingestrickten Muster ist noch nicht ganz gestorben, denn ein kleiner Rest von der gelb-grünen Wolle ist noch übrig, der gerade für eine Borte reichen würde. Vielleicht ist auch die graue Wolle einfach zu dick. Ich glaube, dass ich es nicht schaffen würde, die gelbe Wolle zweifach zu stricken, das wäre zu viel Gewurschtel, ist einfach schon eher schwierig. Habe ja auch noch keine Übung im Mehrfärbig-Muster-Stricken.

Mittlerweile sind wir vom Ennstal ins Zillertal übersiedelt und haben dort eine Ferienwohnung bezogen, in der wir es gerade mal eine Nacht aushielten. Sie war wunderschön mit vielen Extras (Sauna, Massagestuhl, Top-Soundanlage, riesiger Flachbildschirm, Balkon…) nur hatte sie einen großen Nachteil: Sie stank so fürchterlich nach abgestandenem Rauch, dass es einem regelrecht den Magen umdrehte, wenn man sie betrat. Zum Glück hatten die Vermieter in einem anderen Haus noch eine zweite freie Ferienwohnung, die auch „alle Stückeln spielt“. Hier haben wir sogar eine Terrasse mit Whirlpool! 

So nun aber ein paar Bilder zu den Socken:

Ich habe 13 M mit 3er Nadeln gestrickt und sie sind ca Gr 40/41. Das Muster habe ich schon einmal verwendet, es ist  aus „Omas Strickgeheimnisse“ mit leichter Abwandlung von mir – sehr einfach und daher herrlich strickbar. Es sind so richtig schöne Kuschelsocken geworden.

 

Neuzugänge

Posted in Wolle by ilsesocks on 6. August 2010

In Haus im Ennstal waren Wollen in einem Geschäftseingang präsentiert, davon hab‘ ich mir diese beiden ausgesucht. Die rechtere hat ein schönes dunkles Grün dabei und hat mich gleich sehr angesprochen (leider ist es auf dem Photo nicht ganz so schon wie in Natur) und die linke ist eine Galaxy-Musterwolle, das werden sicherlich Socken für meinen Mann.

Urlaubsspinnerei

Posted in Spinnen by ilsesocks on 6. August 2010

Wenn man nur zu zweit im Auto unterwegs ist, hat man auf einmal unglaublich viel Platz: Nebst Mountainbikes, Ziehharmonika und natürlich Gewandköffern ging sich auch das Spinnrad locker aus. Als versierte Österreich-Urlauberin weiß ich auch ganz genau, dass wir sicher ein paar verregnete Tage dabei haben würden – was sich auch prompt am 3. Tag bewahrheitete. Ich habe mir einen Drachen-Merionokammzug mitgenommen und der sieht so versponnen so aus:

(navajoverzwirnt, wie der Kenner gleich bemerkt haben wird)

Ich hab‘ auch schon zwei Angestricksel mit dieser Wolle, wobei ich beide wieder verwerfen werde: das erste sieht ja nett aus, das Problem ist nur, dass der Musterteil undehnbar ist und nur mit aller Gewalt über die Ferse zu bringen – solche Socken würde ich nie anziehen. Und das zweite gefällt mir nicht, weil ich finde, dass die Nadeln zu dünn sind, ich werde von 2,75 auf 3er umsteigen, dann wird das Gestrick weicher.

 

Fertiggestellt

Posted in Socken by ilsesocks on 6. August 2010

sind auch diese Socken aus Drachenwolle (wie Daniela vermutet :-)):

Herzchenferse

Posted in Socken by ilsesocks on 6. August 2010

Mit der selbstgesponnenen Merino von handgefaerbt habe ich die Herzchenferse ausprobiert und ich finde sie genial. Ich könnte mir vorstellen, bis auf weiteres bei dieser Fersenart zu bleiben. Mit der Wolle ist sich Größe 41 ausgegangen (bei 15 M Anschlag und dann auf 14 reduziert mit Nadelstärke 2,75 – und dabei ist noch etwas übrig geblieben). Die sind total kuschelig und weich :-).

die erstmals ausprobierte Herzchenferse: