Ilsesock's Blog

Handschuh-Faustling nachgestrickt

Posted in Fäustlinge, Handschuhe by ilsesocks on 21. Januar 2016

Nachdem ein Klarinetten-Handschuh in Verlust geraten ist, wurde ich von meiner Tochter gebeten wieder einen nachzustricken. Diesen Wunsch habe ich ihr gern erfüllt und – ebenfalls ihr Wunsch – einen farblich völlig anderen Zweithandschuh nachgestrickt. Die Idee war: Bevor er schlecht dazupasst, soll er lieber gar nicht dazupassen.

Das war einfach, ich fand einen Wollrest, der nun wirklich ganz anders gefärbt ist und besserte ihn mengenmäßig durch einfärbig schwarze Wolle auf. Mittlerweile ist das Gestrick nach Polen unterwegs. Ich hoffe, dass er auch ankommt und nicht wie vor ein paar Jahren ein paar Socken unwiederbringlich in Verlust gerät.

So sieht er in geschlossenem Zustand aus,

Handschuhe-Faustling1

… so in offenem Zustand,

Handschu-Faustling2

so angezogen von unten,

Handschu-Faustling3

und so angezogen von oben.

Handschu-Faustling4

Fäustlinge für meinen Neffen

Posted in Fäustlinge by ilsesocks on 8. Januar 2014

Ich fühle mich natürlich sehr geehrt, wenn sich ein junger Bursch von mir gestrickte Fäustlinge zu Weihnachten wünscht. Ich habe für ihn eine Wolle von Collinette Jitterbug in interessanter Blau-Zusammenstellung ausgewählt und dürfte damit ins Schwarze getroffen haben 🙂

PC2-01-Faustlinge-Colinette

PC2-02-Faustlinge-Colinette

Fäustlinge aus selbstgesponnener BFL

Posted in Fäustlinge by ilsesocks on 20. Januar 2013

Nun sind sie fertig geworden und ich habe große Freude damit. Sie sind richtig schön warm und kuschelig (Wolle: BFL Blue Faced Leicester; 12 Maschen pro Nadel auf 2,75er Nadeln).

351-Faustlinge-gruen1

 So wie die Haube habe ich sie auch mit einem weichen Vließ gefüttert. Es war gar nicht so einfach aus einem Vließ-Stoff Fäustlinge zu nähen, die größenmäßig genau passen. Aber es ist mir dann doch gelungen.

352-Faustling-gruen2

353-Fäustlinge-gruen3

… und so sieht alles zusammen aus: 350-Faustlinge-grün

354-Faustlinge-gruen4

Klarinetten-Handschuhe

Posted in Fäustlinge, Handschuhe by ilsesocks on 30. Dezember 2012

Meine Tochter wünschte sich zurückklappbare Fingerhandschuhe, deren Daumen ebenfalls zurückklappbar sind. Diesen Wunsch konnte ich ihr erfüllen! Ich verwendete dazu den Rest der 6-fach Alraune von Tausendschön, der von den Beinstulpen übrig geblieben ist.

So sehen sie als Fäustlinge aus: 

342-Handschuhe 

239-Handschuhe

…und so als Handschuhe

340 341-Handschuhe

Inuit-Fäustlinge

Posted in Fäustlinge by ilsesocks on 8. Dezember 2012

Her ist meine Version der Inuit-Fäustlinge. Ich habe einfach drauflos gestrickt und dachte: Fäustlinge stricken kann ich ja und den Bund quer ansetzen kann auch keine große Hexerei sein. Und so war es dann auch. Sie sind aus „Socks that Rock – Wonderful Godness“ und erfreuten mich beim Stricken sehr. Das Futter war dann eher fad zum Stricken, deshalb zog sich das Projekt etwas in die Länge.

229-Inuit-Handschuhe

231-Inuit

Adventkalender verstrickt

Posted in Fäustlinge by ilsesocks on 22. Januar 2012

Ich hab‘ mir vorgenommen, alle angefangenen Projekte fertigzustellen. Nun hab‘ ich  endlich das Adventkalender-Knäuel von meiner Tochter fertig verstrickt. Es sind viele kleine Schätze herausgekommen (die meisten sind bereits verzehrt) und  aus der Wolle sind diese farbenfrohen Handstulpen geworden:

Diese Stulpen sind wahlweise mit Fingerkäpchen oder ohne zu tragen, daher einmal die Ansicht von vorne und einmal von hinten:

…und so sehen sie angezogen aus:

Schal und Stulpen

Posted in Fäustlinge, Schals/Tücher by ilsesocks on 21. August 2011

Endlich habe ich mich aufgerafft und den Schal aus der Lana Grossa Meilsenweit „Magico“ fertiggestrickt. Aus dem Rest der Wolle sind sich sogar noch Handstulpen ausgegangen.

 

 

Doppelfäustlinge

Posted in Fäustlinge by ilsesocks on 20. Juni 2011

Nach längerer Zeit habe ich wieder mal selbstgesponnene Wolle verstrickt. Genau genommen auch selbstgefärbte Wolle. Ich erzeugte daraus gefütterte Fäustlinge, also ab dem Bündchen doppelt gestrickt. Und zwar mache ich zuerst ein Paar etwas zu weite Fäustlinge und dann wird ab dem Bündchen jeweils noch ein Innenfäustling hineingestrickt. Früher habe ich immer einen kleineren Futter-Fäustling gestrickt, jetzt hab ich eine neue Technik entwickelt. Einfach eine Reihe über dem Bündchen  Maschen aufnehmen (natürlich etwas weniger als beim äußeren Fäustling) und daraus den Innenfäustling weiterstricken.

… und so sehen sie fertig aus

Handstulpen

Posted in Diverses, Fäustlinge by ilsesocks on 3. Oktober 2010

Nach einiger Zeit Pause melde ich mich wieder einmal mit Handstulpen. Von einer Freundin habe ich ja mehrere Knäuel Hochlandwolle geschenkt bekommen und nun habe begonnen, diese zu verarbeiten. Dazu habe ich mir dickere Knit-Pros bestellt und das Stricken hat Spaß gemacht, vor allem auch deshalb, weil es unglaublich schnell voran geht. Sie sind sicherlich seeehr warm.

Fäustlinge aus selbstgesponnener Merino von handgefaerbt

Posted in Fäustlinge by ilsesocks on 24. Januar 2010

Heute habe ich sie fertiggestellt! Dazu musste ich ja erst noch die Innenfäustlinge stricken, die ich etwas kleiner mache, damit sie auch wirklich gut hineinpassen und dann nähe ich sie beim Bundende zusammen. Die Finger- und Daumenspitzen werden mit den Endeln von den Strickfäden zusammengeknüpft, damit sie sich beim Ausziehen nicht immer umstülpen.