Ilsesock's Blog

Mein erster Wolltausch

Posted in Wolle by ilsesocks on 12. April 2018

An dieser Stelle ein großen Dankeschön an Conny, die auf meinem Blog Wolle entdeckte, die sie gebraucht hat und mit mir Kontakt aufgenommen hat. Wir vereinbarten via Internet/Email einen Wolltausch und ich wurde von ihr reichlich beschenkt, seht nur!

Conny hat mit viel Liebe ein wunderschönes Paket für mich zusammengestellt, mit dabei sogar selbstgemachte Marmelade und ein Glas mit kleinen Steinen, sieht aus wie Bernstein und zwei echte Muscheln! Mit der Wollauswahl hast du, liebe Conny, voll ins Schwarze getroffen! Alles gefällt mir wunderbar. Auch eine Anleitung ist dabei.

Ich hingegen muss gestehen, dass ich die Wolle, die ich vergeschickt habe, völlig kommentarlos und ohne jegliche Goodies verpackt habe, was mir jetzt natürlich sehr leid tut. Da hätt‘ ich auch etwas mehr draus machen können.

 

Advertisements

Neuzugang – Opal

Posted in Wolle by ilsesocks on 16. März 2018

Von meiner lieben Cousine habe ich ein Knäuel Opal-Wolle geschenkt bekommen. Zwar habe ich dieses schon verstrickt, da mir die Farbzusammenstellung aber außerordentlich gut gefällt, verstricke ich gern ein zweites Knäuel.

Wollkauf in Schöder

Posted in Uncategorized, Wolle by ilsesocks on 7. Januar 2018

Beim ADEG in Schöder suchte ich mir aus dem überraschend großen Angebot wieder eine 6-fach-Wolle aus. Das Sockenstricken mit etwas dickerer Wolle macht großen Spaß und man ist schneller fertig. Außerdem lieben manche Leute dicke Socken, weil sie einfach wärmer sind. Meine Freundin Renate ließ es sich nicht nehmen, mir diese Wolle zu spendieren.

Schafwoll-Projekt

Posted in Wolle by ilsesocks on 7. Januar 2018

Unser Nachbar hat Hausschafe und der Zufall wollte es, dass wir beim Scheren vorbeikamen. Ich durfte mir Wolle mitnehmen. Es interessierte mich, einmal alle Arbeitsschritte der Wollverarbeitung selbst zu machen: Waschen, Trocknen, Kardieren, Verspinnen und schließlich Verstricken. Hier ein paar Eindrücke:

Natürlich ergaben sich diverse Schwierigkeiten. Die Wolle war sehr verschmutzt und ich musste sie oft und oft waschen und dabei darauf achten, dass sie sich nicht zu sehr verfilzt. Dazu gab ich sie in kleineren Portionen in Wäschesäcke und legte sie in Soda, damit auch das Fett rausgeht.

Beim Kardieren bemerkte ich, dass die weiße Wolle ganz grau wurde, wofür die Benadelung der Kardiermaschine verantwortlich war. Da sie lange nicht verwendet wurde, war sie inzwischen korrodiert. Ich musste sie also reinigen und versuchte es auch mit verschiedenen Mitteln. Am Ende wurde es besser, jedoch leider nicht optimal.

Nach mehrmaligem Kardieren begann ich mit dem Spinnen. Das ging relativ gut, jedoch waren zweitweise kleine Knötchen drinnen, die durch die Kardiermaschine rutschten. Um eine halbwegs regelmäßige Wolle zu erhalten, verzwirnte ich drei Fäden.

Die Wolle Sie ist sehr dick geworden und natürlich etwas ruppig und kratzig. Habe mal eine Haube angestrickt, jedoch war die Nadelstärke zu dick, ich werde wieder auftrennen und dünnere Nadeln verwenden. Die Haube wird selbstverständlich gefüttert, denn sonst wäre sie eher ein Folterwerkzeug. Vielleicht ändere ich aber das Vorhaben und ich stricke Filzpatschen…

Wollkäufe in Murau

Posted in Uncategorized, Wolle by ilsesocks on 7. April 2017

Um Drachenwolle zu erstehen, könnte man beispielsweise das Wollgeschäft in Murau heimsuchen. Ich freue mich ganz besonders über diese Entdeckung:

 

und hier noch alle Wollzukäufe:

Die rosa-grau Wolle habe ich bereits angestrickt und bin hellauf begeistert von der Qualität.

 

Sockenwolle aus Murau

Posted in Socken, Wolle by ilsesocks on 10. Januar 2016

Leider schließt das Wollgeschäft in Murau. Mir tut das sehr leid; nicht nur weil es nun wieder ein Wollgeschäft weniger gibt, das ich gern mochte, sondern auch weil in der Einkaufsstraße, wo es sich befand, fast alle Geschäfte schließen. Am Stadtrand wachsen die Supermärkte wie Schammerln aus dem Boden, Grünflächen werden gnadenlos (auch für Parkplätze) zubetoniert und die alten Geschäfte im Stadtzentrum müssen zusperren, weil keine Kunden mehr kommen. Dieses Schicksal teilen wohl viele österreichische Städte…

Im Ausverkauf erstand ich diese Sockenwolle:

Wollkauf-Murau

Das vierte Knäuel (Opal Sockenwolle „Regenwald“: Agathe, die Ermittlerin) begann ich sogleich zu verarbeiten:

Socken-Opal-Wolle-aus-Murau

 

Adventkalender 2015

Posted in Diverses, Wolle by ilsesocks on 26. November 2015

Ich habe heute schon eine (bereits angekündigte) Geburtstags-Überraschung aus Polen bekommen :-). Meine Tochter hat mir – jetzt ist es ja schon fast eine Tradition – wieder einen Adventkalender gewickelt. Das grüne Knäuel hat die Reise gut überstanden und wartet jetzt drauf verstrickt zu werden. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, was diesmal draus entstehen wird. Da es sich um eine feine Wolle mit Glitzereffekt handelt (nur versponnen, nicht verzwirnt), wird es eher ein Schal oder ein Tuch werden. Vielleicht ein Stirnband oder ein Haramaki? Das ist so ein Japanisches Teil, im Prinzip ein Schlauch, den man auf verschiedene Arten tragen kann, hier gibt’s Anleitungen:

https://www.vbs-hobby.com/at/kaufen/buch-haramaki-83005.html

Als Kind habe ich mir immer gewünscht im Sommer Geburtstag zu haben, aber zu Adventbeginn ist eigentlich auch sehr nett, da kriegt man so schöne Adventkalender. Also 1000 Dank an dieser Stelle für das liebe Geburtstagsgeschenk! Ich freu‘ mich schon auf’s Stricken!

PC-02-Adventkalender-2015

 

Muttertags-Blumen

Posted in Uncategorized, Wolle by ilsesocks on 13. Mai 2014

Diesen schönen bunten Muttertagsstrauß bekam ich von meiner Tochter.

PC-02-Muttertagsblumen-1

Sie hat immer ganz besondere Ideen, wie sie mir Wolle überreicht.

Schaut Euch mal die Stengel genauer an!

PC-02-Muttertagsblumen-2

2x grünes Baby-Silkpaca in grün und 1x in dunkelgrau von malabrigo.

70% Alpaca, 30% Seide, schön weich und kuschelig für einen wunderbaren Schal oder ein Tuch.

Ich freu mich schon auf’s Stricken!

Adventkalender 2013

Posted in Diverses, Wolle by ilsesocks on 8. Januar 2014

Ich hab‘ auch dieses Jahr wieder einen Adventkalender bekommen. Er ist aus ganz ganz dicker Wolle und ich musste mir eigens Nadeln (Nr. 12!!!) dafür besorgen. Das Stricken ist ganz eigenartig mit dieser Wolle. Mittlerweile hab ich schon eine Haube gestrickt, die ich aber großteils wieder aufgetrennt habe weil sie zu groß wurde. Sie ist dann zum Schalkragen mutiert. Dazu habe ich mir noch ein Stirnband gestrickt und ein Schal ist noch auf den Nadeln. Sobald ich dazukomme, werde ich Euch alles zeigen.

Es waren ursüße Geschenke drinnen, die entweder schon aufgegessen oder anderweitig verwendet wurden und mir viel Freude bereiteten.

Adventkalender 2013

Adventkalender 2013

Wollkauf in Murau

Posted in Wolle by ilsesocks on 29. Dezember 2013

Mein Leben hat sich teilweise in die Steiermark verlagert. Auch dort halte ich natürlich immer Ausschau nach schöner Wolle. Diese hier hab ich beim Spar in Murau entdeckt:

PC-02-HotSocks-Murau

Ein weiteres Knäuel-Paar (dunkelbraun und orange gemustert) habe ich bereits angestrickt, ein Bild davon folgt…